Dein Weg zu uns

Sie haben Aquarien, Terrarien, einen Gartenteich oder wollen sich als Neueinsteiger informieren. Wir stehen jedem mit Rat und Tat zur Seite. Kommen Sie zu unseren Veranstaltungen. Ob bei Vorträgen, beim Stammtisch oder auf unseren Börsen wir laden Sie herzlich ein, sehen Sie sich unser Vereinsleben an. Unsere Börsen bieten neben der Möglichkeit eigene Nachzuchten anzubieten, auch Erfahrungsaustausch und Geselligkeit.

Unser Verein hat ca. 25 Mitglieder, die sich regelmäßig treffen und viel gemeinsam unternehmen. An unseren Vereinsabenden, zum Teil mit externen Referenten wird natürlich viel "gefachsimpelt", aber ebenso wie bei dem Aquarianer-Stammtisch und den Ausflügen kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz.

Der Lüneburger Aquarien- und Terrarienverein ist Mitglied im 

VDA       (VERBAND DEUTSCHER AQUARIEN- UND TERRARIEN-VEREINE e.V.)

und somit immer auf dem aktuellem Stand der Aquaristik und Terraristik.

Unsere Vereinsabende, auch diejenigen mit Gast-Vorträgen sind für Gäste kostenlos. Sie können gerne unverbindlich vorbei schauen, und vielleicht gefällt es Ihnen in unserem Kreis oder Sie wollen sich aktiv an der Vereinsarbeit beteiligen, neue Mitglieder sind jederzeit willkommen. Vereinsarbeit bedeutet immer auch Arbeit und Diskussionen über das Wie, Wann, Was, Wo, Womit und Warum. Letztendlich soll aber bei allem, die Freude an unserem Hobby und die Geselligkeit im Vordergrund stehen.

Die Kosten für unsere Aktivitäten werden durch den Mitgliedsbeitrag und die Einnahmen aus unseren Zierfischbörsen gedeckt.

Somit ist klar, auch bei uns ist die Mitgliedschaft nicht umsonst. Der jährliche Mitgliedsbeitrag für ordentliche Mitglieder beträgt:
Aufnahmegebühr: 20 €; Jahresbeitrag: 50 € (Schüler, Studenten 20 €); Ehe- bzw. Lebenspartner 25 €.

In dem Jahresbeitrag ist der VDA-Beitrag und die vierteljährlich erscheinende Verbandszeitschrift VDA-aktuell enthalten.
Zusätzlich kann bei Bedarf über den VDA eine Aquarieneigenschadensversicherung für 21,00 € abgeschlossen werden.

Wenn Sie sich zu einer Mitgliedschaft entschlossen haben, die Mitglieder Ihren Beitritt befürworten, entscheidet letztendlich der Vorstand über Ihren Aufnahmeantrag. So formal steht es in der Satzung - im wirklichen Leben ist das aber alles viel einfacher.

Und sollten sich wider Erwarten Ihre Interessen ändern, so kann durch schriftliche Kündigung im laufenden Jahr unser Verein problemlos verlassen werden

Also, raus aus dem Aquarien- / Terrarienkeller und rein in den Lüneburger Aquarien- und Terrarienverein!