Informationen zu den Börsen

 

Eintrittspreise für Besucher:

 

1,50 € pro Person.

0,20 € Tüten klein.

0,30 € Tüten groß.

0,40 € Thermotüten.

 

 

Zeitpunkt der Börse:

 

an 4 Sonntagen im Jahr (siehe Börsentermine)

jeweils von 9:00 bis 12:00 Uhr.

(Parkplatz ist vorhanden)

 

 

An- / Abmeldung für Anbieter:

 

bis Mittwoch vor der Börse.

 

Bei nicht rechtzeitiger Abmeldung muss das Standgeld nachgezahlt werden! (ggfls. bei der nächsten Börse).

 

 

Preise für Anbieter:

 

1,00 €  pro Becken,

max. 10 Becken (25 bzw. 30 Liter).

 

 

Einlass der Anbieter:

 

ab 8:00 Uhr.

 

 

Was darf angeboten werden?

 

Fische, Krebse, Garnelen, Schnecken, Insekten, Futtertiere, Pflanzen, Reptilien und Amphibien mit Papieren.

!! aus eigener Zucht !!

 

 

Wasser:

 

ist vorhanden, aber besser man bringt eigenes mit.

 

 

Beckeneinrichtung:

 

Thermometer, Bodengrund, Seitensichtschutz,

ggfls. Pflanzen, Beleuchtung.

 

 

Besatz:

 

der Beckengröße angepasst.

 

 

Verkaufszettel:

 

Größe ca. 9 x 9 cm

mit Namen, Tauschwert und Platz

für den Lüneburger Abrechnungsstempel.

 

 

Tauschwert:

 

10 % des Tauschwertes gehen an den Verein.

 

 

Fischartenzettel:

 

Artname, Haltungsbedingungen, Futter, Tauschwert, Anbietername.

 

 

Beispiel: Erstinformation für den Käufer

 

 

Name: Neolamprologus brevis

Deutsch: Gebänderter Schneckenbuntbarsch

Familie: Buntbarsche

 

Züchter: H. Dorsch, Fischhausen

 

 

 

Vorkommen:

Tanganjikasee - Afrika

Größe: ca. 4 - 6 cm

Vergesellschaftung:

Tanganjikacichliden

z. B. Julidochromisarten

Einrichtung:

ab 50 Liter: Schneckenhäuser, Höhlen

Futter:

 Allesfresser

Haltung:

Tanganjikaaquarium

22 -25 ° C, dGH 10° – 20°, pH-Wert 7 – 8,5

Bemerkung:

laicht in Schneckenhäusern

 

Tauschwert: 4,00 €